Einladung zum Boßeln in Heiligenstedtenerkamp

Wir, Birgit und Norbert Schumann, Einwohner des Ortes seit 2016 , möchten zum Dorf-Boßeln einladen.

Für Jung  und Alt die Lust  an Bewegung und frische Luft haben. 
Start ist Sonntag, der 29. September  2019 um 11 Uhr am Gemeindezentrum.

Die Boßeltour dauert ca 3 Std, Kleidung und bequeme Schuhe dem Wetter angepasst. Für den Zeitraum ( eine Pause vorgesehen) bitte selbst Verpflegung mitnehmen.  Alles wird verstaut in einem Bollerwagen.  Der Spaß steht im Vordergrund auch ohne Alkohol. Mehr wird nicht verraten.  Birgit und Norbert haben seit 10 Jahre Boßelerfahrungen  im Kreis Pinneberg/ Elmshorn.  Anmeldungen bis 14. Aug per Mailadresse:Norbert.Schumann.iz@web.de  oder telefonisch unter 434 67 (AB)

Offene Gärten auf dem Kamp

In diesem Jahr öffnen einige Kamper ihre Gärten. Wer Interesse hat kann diesen gern einen Besuch abstatten.

2 mal hat dies in diesem Jahr schon stattgefunden und wurde sehr gut angenommen.

Nun freuen sich auch die nächsten Gastgeber auf euren Besuch.

07.07.19 Familie Wiecha ab 16.00 Uhr und am 01.09.19 Familie Ramm ab 16.00 Uhr

Viel Spaß

Fahrradtour 2019

Es sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie auch Kinder herzlichst eingeladen, hieran teilzunehmen.

Start ist um 13 Uhr am Schützenheim.

Geplant ist eine Strecke von ca. 25 km mit einem Picknick als Zwischenstopp.  

Als schmackhafter Abschluss wird nach der Tour gemeinsam beim Schützenheim gegrillt.

Um gut planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis 13.05.2019 bei Birgit L., Gudrun H. oder per Mail unter info@wg-hkamp.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Grillwurst wird zum Selbstkostenpreis verkauft.

Wir freuen uns auf eine große Teilnahme.

WGH Neujahrsbrunch am 06.01.2019

Hallo liebe Kammer,

am 06.01.2019 findet unser 2. Neujahrsbrunch ab 11.00 Uhr im Gemeindezentrum statt.

Wir freuen uns auf eine reichliche Teilnehme und auf eine tolle Zeit mit vielen Gesprächen.

Falls noch nicht getan, meldet euch bitte vorher an und info@wg-hkamp.de

Viele Grüße
Eure WGH’ler

Wahlergebnis der Kommunalwahl vom 06.05.2018

Familienname, Vorname

Partei / Wählergruppe

Stimmen

1.

Klischies, Michael

WGH

235

Gewählte unmittelbare Kandidaten

2.

Harders, Frank

WGH

230

3.

Lamke, Lennart

WGH

215

4.

Picht, Melanie

WGH

211

5.

Tönsing, Otto

SPD

209

6.

Rekittke-Radeboldt, Beate

SPD

7.

Lohrmann, Mirko

SPD

8.

Franz, Holger

WGH

9.

Courvoisier, Gudrun

SPD

10. Schlüter, Peter               SPD

Erfolgreicher Kinderkleidermarkt auf´m Kamp

Am 10.03.2018 fand der 3. Kinderleidermarkt in Heiligenstedtenerkamp statt. Es war der bisher erfolgreichste Markt. Darauf ist das Organisatorenteam besonders stolz.

  • Verkäufer: 52
  • Kunden: 140
  • Verkaufte Artikel: 1073
  • Umsatz: 2488,86€
  • Spenden: 50,68€

Am Ende blieb ein Erlös von knapp 400€ für den Kindergarten.

Das Grillen des Sportvereins brachte für die D-Jungend zusätzlich etwas über 100€.

Alles in allem waren alle mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freuen sich auf den nächsten Markt im September.

Neujahrsbrunch der WGH

Liebe Kamper,

unser heutiger Neujahrsbrunch war ein voller Erfolg. Wir haben uns sehr über die zahlreiche Beteiligung gefreut. Bei köstlichen Leckereien konnten wir tolle Gespräche führen und Ideen wurden geboren. Das durchweg positive Feedback von Euch hat uns gezeigt, dass wieder mehr Füreinander und Miteinander in der Gemeinde gewünscht wird.

Markiert Euch den 06.01.2019 schon einmal ganz dick in Eurem Kalender, denn dann gibt es wieder einen Neujahrsbrunch der WGH.

1.Mitgliederversammlung der WGH

am 08.11.2017 fand die erste Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft Heiligenstedtenerkamp statt.

Die Gründungsmitglieder können sich bereits über eine Anzahl von insgesamt 20 Mitgliedern freuen.

Neben allgemeinen Informationen zur WGH wurden die ersten Themen für die Kommunalwahl festgelegt, sowie die Kandidatenliste erstellt.

Wahlprogramm

Auf der Mitgliederversammlung wurden ebenfalls die ersten möglichen Themen für das Wahlprogramm besprochen.

Das detaillierte Wahlprogramm wird in den kommenden Wochen erarbeitet und zeitnah veröffentlicht werden.

Kandidaten der WGH zur Kommunalwahl

Die Spitzenkandidaten der WGH bei der Kommunalwahl wurden auf der Mitgliederversammlung ebenfalls gewählt.

Potentielle Vertreter unserer Gemeinde werden sein:

  • Holger Franz
  • Michael Klischies
  • Melanie Picht
  • Lennart Lamke
  • Frank Harders

Die Listenplätze 6 bis 12 werden wie folgt belegt:

  • Klaus Schade
  • Uwe Carstensen
  • Martin Schmid
  • Birgit Lamke
  • Andreas Wiecha
  • Anke Ramm
  • Hein Ramm

Alle Kandidaten nahmen die Wahl an.

Eine ausführliche Vorstellung und Informationen unserer Kandidaten werden ebenfalls zeitnah in einem gesonderten Newsletter veröffentlicht.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der WGH.

Die Wählergemeimschaft Heiligenstedtenerkamp ist keine Partei, sondern ein Zusammenschluss von Bürgern zu einer Interessengemeinschaft, um die kommunalen Anliegen und Bedürfnisse der Bürger parteiübergreifend und unabhängig zu unterstützen und umzusetzen.

Auf unserer Internetseite informieren wir über unsere Arbeit und die aktuellen Geschehnisse und Veranstaltungen vor Ort.

Wir freuen uns, wenn Ihr Interesse an unserer Arbeit habt und Euch sogar mit Euren Fähigkeiten in unsere Unternehmungen einbringen möchtet. Ihr seid jederzeit herzlich willkommen, uns zu kontaktieren oder auch an unseren öffentlichen Sitzungen teilzunehmen.

Lasst uns wissen, was Euch bewegt!

Wir stehen Euch jederzeit gerne für Fragen, Anregungen oder Kritik zur Verfügung,

Es grüßen Euch herzlichst die WGH‘ler

Danke

Liebe Besucher und Neumitglieder, liebe Interessenten,

wir möchten uns herzlichst für einen aufschlussreichen und kommunikativen Abend mit toller Stimmung und interessanten Gesprächen bei euch bedanken.

Ein besonderer Dank gilt zum Einen Alexandra Didrich, die uns die wundervolle und leckere Torte gebacken hat und Holger Harms für die Bereitstellung des Grills.

Durch eure Spendenbereitschaft können wir Herrn Harms eine Summe von 150€ für seine Jugend-Fußballmannschaft zur Verfügung stellen.

Wir, die WGHler, befinden uns bereits in der Nacharbeit des gestrigen Abends und werden allen Mitgliedern und Interessenten – hoffentlich zeitnah – einen kostenlosen E-Mail-Newsletter anbieten können, um euch auf dem Laufenden halten zu können.

Bei Fragen und Anregungen seid ihr herzlichst eingeladen, an unseren zukünftigen Besprechungen teil zu nehmen oder uns auch persönlich zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf ein starkes Miteinander!

Es grüßen euch herzlichst die WGHler